Warum Hunde Löcher buddeln

Verwirrt oder stört es dich, dass dein Hund Löcher buddelt? Hunde buddeln Löcher aus Instinkt, dennoch kann ein Grund dahinter stecken und es ist möglich, sie vom Buddeln abzuhalten. Wie das geht und warum Hunde Löcher buddeln, erfährst du in diesem Artikel.

Es gibt viele Gründe, weshalb dein Hund aus Instinkt Löcher buddelt, diese können anderen folgende drei sein:

  • Jagdtrieb
  • Abkühlung
  • Hormone (bei Hündinnen)

Der Jagdtrieb ist natürlich das naheliegendste, allerdings auch super schwer zum abgewöhnen. In diesem Fall hilft meistens nur Ablenkung in Form von Spielen und kleinen Rätseln. Anders sieht es schon bei der Abkühlung aus.

Hunde buddeln Löcher zur Abkühlung

Die Erde ist schön kühl – und je tiefer man buddelt, desto kühler wird es. Klar, das wissen Hunde aus Instinkt und buddeln sich zu ihrer Abkühlung im heißen Sommer.

Hier ist zu empfehlen dem Hund ausreichend Wasser zur Verfügung zu stellen und ihm regelmäßig eine Abkühlung zu geben – auch gerne mit Wasser, sofern es den Spieltrieb fördert und der Hund Spaß daran hat. So kann man 2 Dinge kombinieren: spielen und abkühlen. Das wird dir und dem Hund sicherlich spaß machen.

Hündinnen buddeln gerne mal Wurflöcher

Wölfe mussten damals ihre Welpen beschützen und ihnen einen sicheren Ort geben. Das ist in den Hunden noch stark verwurzelt und deshalb buddeln Hündinnen des öfteren Wurflöcher, um ihre kommenden Welpen dort sicher zu gebären und zu beschützen.

Ist das bei der Fall, so solltest du daran arbeiten deiner Hündin zu zeigen, dass sie bei dir sicher ist. Das mindeste dabei sollte dabei eine für sie hergerichtete Ecke sein, in der sie sich aufhalten kann und ihre Ruhe hat. Hier sollte ein Hundebett stehen und sie sollte – wenn nötig – nicht gestört werden.

Dass deine Hündin dennoch ein Wurfloch buddelt sollte dich nichtsdestotrotz nicht kränken. Es ist ein Instinkt und er zeigt, dass sie auf ihre jungen aufpassen wird.

Verspielte Gründe, warum dein Hund Löcher buddelt

Neben den Gründen die allein auf Instinkt beruhen gibt es natürlich auch antrainierte Gründe. So kann es bspw. sein, dass dein Hund Löcher buddelt um sich zu beschäftigen – oder, um deine Aufmerksamkeit zu bekommen.

Trifft zweiteres dann achte beim nächsten mal darauf, wie du reagierst, wenn dein Hund ein Loch buddelt. Ist es hysterisch, laut, oder sonst wie unnormal? Falls ja, dann animiert das vermutlich deinen Hund, es immer und immer wieder zu tun, da er so deine Aufmerksamkeit bekommt.

Trotz alledem: buddeln hat Vorteile

So unschön dreckige Hunde sind und so viel Aufwand es bedeutet: wenn Hunde Löcher buddeln, dann hat das viele Vorteile. Unter anderem:

  • sie können Stress abbauen
  • sie halten sich selbst Fit
  • sie kürzen ihre Krallen

All das muss ab und an sein. Verschaff deinem Hund also ab und an die Möglichkeit, sich auf Feldern auszutoben und seine Instinkte – geregelt – zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.